Über mich

Hallo ich heiße Christian.

Auf diesem Blog präsentiere ich mein Hobby das Bahntrassenwandern. Als kurzer prägnanter Begriff passt der Name Railwalker ganz gut dazu.
Mein Hobby ist es auf stillgelegten Bahnstrecken zu wandern, den Zustand zu dokumentieren und allen dazugehörigen Bauwerken etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Das Bahntrassenwandern vereint drei Themenkomplexe: Fotografieren, in der Natur unterwegs sein und Eisenbahn. Gerade bei dieser Vermengung mit stillgelegten Strecken kommt auch eine Prise des Themas Lost-Places hinzu. Denn oftmals sind Bahnstrecken so sie nicht mehr befahren werden schnell in Vergessenheit geraten und es gibt viele kleine Details zu entdecken. Natürlich wähle ich nur Bahnstrecken aus auf denen kein Zugverkehr mehr stattfindet. Auf Strecken mit Gelegenheits,- oder Saisonverkehr treffe ich Absprachen mit den entsprechenden Vereinen. Ansonsten gilt: Gleise sind kein Spielplatz.