10.03.2018

Streckenwanderung Sembadel - Arlanc (Mai 2017)

Streckenwanderung Sembadel - Arlanc

Im Folgenden bin ich auf der 160km langen Strecke Saint-Germain-des-Fossés - Darsac den Streckenabschnitt Sembadel - Arlanc abgelaufen. Für die knapp 30 Kilometer habe ich 2 Tage benötigt. In den Sommermonaten wird auf der Strecke ein regelmäßiges Angebot mit verschiedenen Museumsfahrzeugen angeboten. Der Verein AGRIVAP der die Fahrten anbietet ich zugleich auch der Betreiber der Strecke. Im Jahr 1987 übernahm der Verein die Strecke von der SNCF. Nach einer Absprache mit dem Verein konnte ich die Strecke vor Beginn der regulären Fahrten zu Fuß ablaufen.


Übersichtskarte des Streckenabschnitts Sembadel - Arlanc

Details zu den Betriebsstellen, Tunnel und Viadukten

Ein paar weitere Details zur Strecke: 


Eröffnung: 1902
Streckenlänge*: 30km
Einstellung Personenverkehr: 1971
Einstellung Güterverkehr: Arlanc - Saint-Sauveur-la-Sagne 1974
Einstellung Güterverkehr: Saint-Sauveur-la-Sagne - Sembadel 1987
Dauer der Streckenwanderung: 2 Tage
Heutige Nutzung: Gelegenheitsverkehr AGRIVAP mit Museumsfahrzeugen 


*Teil der 160km langen Strecke Saint-Germain-des-Fossés - Darsac



Der 1979 gegründete Verein AGRIVAP eröffnete 1981 ein Museum über historische Dampfmaschinen. Unterstützt vom Regionalen Naturpark Livradois-Forez übernimmt der Verein den Streckenabschnitt
von Sembadel nach Arlanc sowie die weiteren 64km weiter nördlich. Die SNCF hatte die Strecke zuvor stillgelegt, nachdem sich weder Personen,- noch Güterverkehr wirtschaftlich betreiben ließen. Diese sehr frühe Übergabe eines langen Streckenabschnittes der SNCF an einen Verein sicherte viele Details und Einrichtungen der Strecke vor der schrittweisen Demontage durch die Staatsbahn. Besonders der Streckenabschnitt Mayres - Saint-Alyre-d'Arlanc mit seinen Tunneln und Viadukten ist heute der Zentrale Abschnitt für die Ausflugfahrten des Vereins AGRIVAP. Viele Postkarten entstanden hier entlang der Strecke, dadurch ist der alte Zustand der Strecke sehr gut dokumentriert. 


 
Die Aufarbeitung der Fotos erfolgte in 12 einzelnen Teilen, erreichbar über das Internetforum Drehscheibe-online.

1. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Sembadel - PN 117 (49B)
2. Teil: https://www.drehscheibe-online.de PN 117 - La Chaise-Dieu (m50B)
3. Teil: https://www.drehscheibe-online.de La Chaise-Dieu - La Chapelle-Geneste (58B)
4. Teil: https://www.drehscheibe-online.de La Chapelle-Geneste - Viaduc de Chatonnet (56B)
5. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Viaduc de Chatonnet - Saint-Alyre-d'Arlanc (61B)
6. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Saint-Alyre-d'Arlanc - Pont sur la route d'Aubapeyre (46B)
7. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Pont sur la route d'Aubapeyre - Saint-Sauveur-la-Sagne (60B)
8. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Saint-Sauveur-la-Sagne - Tunnel de Rouaires (60B)
9. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Tunnel de Rouaires - Viaduc de Notre Dame de la Roche (60B)
10. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Viaduc de Notre Dame de la Roche - Mayres (49B)
11. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Mayres - Posten 92 (51B)
12. Teil: https://www.drehscheibe-online.de Posten 92 - Arlanc (41B)



Den direkten Zugang zum Fotalbum (ausschließlich Bilder, wenig Text) gibt es hier:
(Vorsicht: Das Album enthält 945 Bilder) 


<<<   https://photos.app.goo.gl/CuqBGdxuNIeA7zI03      >>>


 
 Eine kleine Vorschau der vorher/ nachher Bilder:


Bahnhof Sembadel








Bahnhof La Chaise-Dieu (1082m)













Bahnhof Saint-Alyre-d'Arlanc (848m)






Bahnübergang 102





Bahnhof Saint-Sauveur-la-Sagne (814m)








Viaduc de Notre-Dame-de-la-Roche






Viaduc de Notre-Dame-de-la-Roche und Tunnel de Notre-Dame-de-la-Roche










Bahnhof Arlanc (595m)




25.02.2018

Streckenwanderung Sembadel - Darsac 20km (Mai 2017)

Streckenwanderung Sembadel - Darsac  

Am 22. Mai 2017 hatte ich Gelegenheit diese Strecke vor Ort zu besuchen. Der genannte Streckenabschnitt ist an sich keine eigene Strecke sondern ein kleiner Teil der größeren 160km langen Strecke, fachlich richtig als "Ligne de Saint-Germain-des-Fossés à Darsac" bezeichnet. Ab 1902 fuhren auf dem hier behandelten Abschnitt die Züge. Andere Abschnitte weiter nördlich waren bereits früher in Betrieb. Durch Fertigstellung des letzten Teilabschnitts bis nach Darsac wurde eine 160km lange Nord-Süd Verbindung geschaffen. 
Der letzte Güterverkehr fand im Jahr 1992 statt, folglich ist der Oberbau heute in sehr schlechtem Zustand. Weite Teile der Strasse nwaren komplett zugewachsen und nicht mehr begehbar.  

Wenige Tage nach meiner  Streckenbegehung befur ein Triebwagen des Vereins AGRIVAP den ersten Teilabschnitt der Strecke. Es tut sich also etwas auf der Strecke!


Vor einigen Jahren gab es das Vorhaben die Strecke für den Verein AGRIVAP zu Nutzen. Dieser könnte über die 20km Lange Verbindung nach Darsac einen südlichen Anschluss an das bestehende SNCF Netz bekommen. Doch die Pläne konnten bisj etzt nicht umgesetzt werden. Trotzdem wurde im Zuge der Vorbereitung im Jahr 2013 damit begonnen die Strecke freizuschneiden.




Eröffnung der Strecke: 1902

Länge: 20km
Einstellung Personenverkehr: 1971
Einstellung Güterverkehr: 1992
Stilllegung: 2008/2009*
Aktuelle Nutzung: keine
Aktueller Zustand: 2013 teilweise freigeschnitten (ca. 14km)

*Uneinheitliche Daten im Internet

 

Ich habe meine Streckenreportage auf sieben Teile verteilt im Forum Drehscheibe Online eingestellt. Hier sind die Links:

1. Teil: http://www.drehscheibe-online.de Sembadel - PN 123 (47B)
2. Teil: http://www.drehscheibe-online.de PN 123 - Le-Lac-de-Malaguet (45B)
3. Teil: http://www.drehscheibe-online.de Le-Lac-de-Malaguet - Montlet (50B)
4. Teil: http://www.drehscheibe-online.de Montlet - Allègre (60B)
5. Teil: http://www.drehscheibe-online.de Allègre PN 132 (60B)
6. Teil: http://www.drehscheibe-online.de PN 132 - Céaux d'Allègre - PN 141 (46B)
7. Teil: http://www.drehscheibe-online.de PN 141 - Darsac (44B)



Zusätzlich gibt es wieder den direkten Link zum Google Fotoalbum wo alle Bilder 1.066 Fotos hinterlegt sind:


>>>  https://photos.app.goo.gl/TT90JxBtGS4pkbCj2 <<<  



Bahnhof Sembadel

Bahnhof Sembadel

Die Strecke wurde 2013 teilweise von der vegetation bereit

Kahlschlag auf der Strecke


Bahnsteigkante La de Malaguet

freigeschnittene Strecke

Eine Unterführung, Baujahr 1899

Intakte Telegraphenleitungen

Bahnhof Allegre

Bahnhof Allegre
 
Bahnhof Allegre

Bahnhof Allegre


Haltepunkt Ceaux-d`Allegre

Haltepunkt Ceaux-d`Allegre

zugewachsene Strecke

Bahnhof Darsac

Bahnhof Darsac

19.02.2018

Streckenwanderung Bonson - Sembadel 66km (Mai 2017)

Streckenwanderung Bonson - Sembadel
Willkommen zu meiner Streckenwanderung auf der Strecke Bonson - Sembadel. Es handelte sich um eine eingleisige, nicht elektrifizierte Strecke in den französischen Departments Loire und Haute-Loire. Die Strecke steigt von 380m Höhe in Bonson auf 1089m Höhe im Bahnhof Sembadel an. Von den 66 Streckenkilometern sind heute knapp 31 Kilometern ohne Gleise. Auf den letzten 35 Kilometern unternimmt der Verein Chemin de Fer du Haut
Forez im Sommer Museumsfahrten. http://www.cheminferhautforez.com. Es gibt drei Tunnel und drei nennenswerte Viadukte. Aufgrund des großen Höhenunterschieds windet sich die Strecke in mehreren Schleifen durch die Landschaft. Die maximale Steigung beträgt 30‰. In Saint-Bonnet-le-Château (Km 26), Craponne-sur-Arzon (Km 52) und Sembadel (km 66) gibt es Campingplätze. So ließen sich die 66 Streckenkilometer bequem in drei Wandertagen bewältigen, an Verpflegung und Unterkunft mangelte es nicht. Das Wetter war dagegen etwas wechselhaft, etwas mehr Sonne wäre schön gewesen. 

Die Fotos entstanden vom 19. - 21. Mai 2017. 

(Quelle: Wikipedia: https://fr.wikipedia.org/wiki/Ligne_de_Bonson_%C3%A0_Sembadel)

 


Die Strecke wurde in drei Schritten eröffnet:
Bonson - Saint-Bonnet-le-Château 4.10.1873
Saint-Bonnet-le-Château - Craponne-sur-Arzon le 1.08.1897
Craponne-sur-Arzon - Sembadel le 15.09.1902


Umgekehrt wurde der Verkehr eingestellt:
Personenverkehr
Bonson - Sembadel 7.07.1969

Güterverkehr
Saint-Bonnet-le-Château - Estivareilles 29.09.1974 (Mittelstück)
Saint-Marcellin - Saint-Bonnet-le-Château 27.09.1976 (Mittelstück)
Sembadel - Estivareilles 01.06.1987 (südliches Streckenende)
Saint-Marcellin - Bonson 15 .04.2010 (nördliches Streckenende)




Ich habe meine Streckenreportage auf zwölf Teile verteilt im Forum Drehscheibe Online eingestellt. Hier sind die Links:


Teil 1: http://www.drehscheibe-online.de Bonoson - Saint-Marcellin (Loire) (59B)
Teil 2: http://www.drehscheibe-online.de Saint-Marcellin - La Roche- namenloses Viadukt (56B)
Teil 3: http://www.drehscheibe-online.de Namenloses Viadukt - Nus - Tunnel de Luriecq (55B)
Teil 4: http://www.drehscheibe-online.de Tunnel de Luriecq - Luriecq - Valinches - Saint-Bonnet-le-Château (60B)
Teil 5: http://www.drehscheibe-online.de Saint-Bonnet-le-Château - Estivareilles (61B)
Teil 6: http://www.drehscheibe-online.de Estivareilles - PN 118 (60B)
Teil 7: http://www.drehscheibe-online.de PN 118 - PN 121 (60B)
Teil 8: http://www.drehscheibe-online.de PN 121 - Usson - Saint-Pal - PN 123 (60B)
Teil 9: http://www.drehscheibe-online.de PN 123 - Pont de Benibaud supérieur (50B)
Teil 10: http://www.drehscheibe-online.de Pont de Benibaud supérieur - Viaduc de Pontempeyrat (Ance) - Pontempeyrat - PN 126 (61B)
Teil 11: http://www.drehscheibe-online.de PN 126 - Craponne-sur-Arzon (59B)
Teil 12: http://www.drehscheibe-online.de Craponne-sur-Arzon - Sembadel (59B) 






Zusätzlich gibt es wieder den direkten Link zum Google Fotoalbum wo alle Bilder 1.066 Fotos hinterlegt sind:


>>>   https://photos.app.goo.gl/7fUy1xybLzBwhgjC2  <<<



Bahnhof Bonson

Bahnhof Bonson

Bahnhof Périgneux - Marieux

Bahnhof Périgneux - Marieux

Bahnhof  Valinches

Bahnhof  Valinches

Bahnhof  Valinches

Bahnhof  Valinches

Bahnhof Saint-Bonnet-le-Chateau

Bahnhof Saint-Bonnet-le-Chateau

Bahnhof Estivareilles

Bahnhof Estivreilles

Bahnhof Craponne-sur-Arzon

Bahnhof Craponne-surArzon

Bahnhof Sembadel

Bahnhof Sembadel

Bahnhof Sembadel

Bahnhof Sembadel